Wissen sorgt für Bewegung

MENÜ

Fundamentanforderungen

 

Information zur Fundamentanforderung bei einem Flächenlager

  • Belastung max. 30 N/cm2 wechselnd,
  • Befestigung durch Spreiz- oder Klebedübel,
  • Bohrlochtiefe max. 180mm,
  • Der Betonboden muss eine den Belastung entsprechende Tragfähigkeit aufweisen,
  • Bauseitiges Untergießen der Befestigungsplatten nach erfolgter Montage mit schrumpffreier Vergussmasse,
  • Die Bodentoleranz muss DIN18202, Tabelle 3, Zeile 3 entsprechen (auf gesamter Länge nicht mehr als 15 mm),

Die Angaben sind ohne Gewähr und dienen nur als Anhaltswert. Die gemachten Angaben, im Besonderen die genaue Belastungen, können erst nach Klärung aller Details während der Konstruktion endgültig festgelegt werden. 
 

zurück >>



Fußplatte von Flächenlagerstütze


SYSTRAPLAN GmbH & Co. KG
Einsteinstrasse 5
D-32052 Herford
 
Telefon +49(0) 52 21 / 76 77 - 0
eMail: info@systraplan.de

<