Wissen sorgt für Bewegung

MENÜ
<
17 / 19
>

 
26.10.2014

LEEUWERIK investiert in ein vollautomatisches Kommissionierlager für Holzwerkstoffplatten

Automatisches Kommissionieren von Platten
Leeuwerik aus Eindhoven in Holland ist ein Großhändler und Importeur von konstruktiven und dekorativen Holzwerkstoffmaterialen mit einer Zentrale in Eindhoven und Büros in Hoevelaken und Drachten. Die Firma kann auf eine über 100 Jahre erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Im Laufe der Zeit hat man sich auf die unterschiedlichsten Plattenmaterialien spezialisiert. Neben der jahrzehntelangen Erfahrung legt Leeuwerik hohen Wert darauf, seinen Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können.

 
Nicht nur um diesen Service für die Kunden noch weiter zu verbessern, sondern auch um für die Zukunft und für weiteres Wachstum gerüstet zu sein, wurde im Zuge eines kompletten Neubaus am Standort Eindhoven ein neues Plattenlager zum automatischen Kommissionieren der Holzwerkstoffplatten errichtet.

Leeuwerik bietet eine umfangreiche und einzigartige Reihe von konstruktiven und dekorativen Plattenmaterialien an. Für jeden Anwendungsfall ein geeignetes Produkt und eine endlose Auswahl an Größen, Stärken, Qualitäten und Dekoren.

Wirtschaftliche Lösung zum Kommissionieren von Platten

Kurze Reaktionszeiten mit einem immer größeren Angebotsspektrum bei wachsenden Stückzahlen machte es notwendig, eine wirtschaftliche Lösung für die Plattenkommissionierung zu finden.

Um dabei den Neubau möglichst optimal gestalten zu können, hat man bereits in der Planungsphase Kontakt zu einem Spezialisten für Materialfluss- und Lagertechnik aus dem ostwestfälischen Herford aufgenommen. Die Firma Systraplan hat jahrelange Erfahrung im automatischen Handling von plattenförmigen Gütern und kann auf zahlreiche vergleichbare Referenzen verweisen. Es hat sich schnell herausgestellt, dass hier der richtige Partner für das Projekt gefunden worden ist.

Plattenkommissionierung direkt auf dem Regalbediengerät

Das von Systraplan entwickelte Hochregallagersystem zum automatischen Kommissionieren der unterschiedlichsten Plattenmaterialien bildet den Kommissions-stapel direkt im Regalbediengerät.

Ein zusätzlicher Bereich zum Kommissionieren ist nicht erforderlich. Restmengen verbleiben gleich im Lager. Dies spart Zeit, Platz, Energie und zusätzliche Fördermittel zum Kommissionieren.

„Es bedarf sicherlich einer Menge Erfahrung die unterschiedlichen Plattenmaterialien automatisch und sicher im Hochregallager zu vereinzeln. Aber nur mit diesem Konzept haben wir die Möglichkeit, die geforderten Leistungen auch zu schaffen“, so Exportleiter Hartmut Brünger.

Kombinierte Hubplattform

Die Vereinzelung der Platten vom Stapel im Hochregallager findet dabei auf unterschiedliche Art und Weise statt und wird individuell auf die Plattenmaterialien ausgelegt.

Um das Material als sortenreinen Stapel einlagern zu können, sind die  Regalbediengeräte mit einer kombinierten Hubplattform ausgestattet. So können sowohl Einzelplatten dem Lager entnommen als auch Stapel bewegt werden. Einer der wichtigsten Vorteile ist der beschädigungsfreie Umgang mit den Holzwerkstoffen. Die empfindlichen Platten werden in kürzester Zeit sachgerecht für den Wiederverkauf vorbereitet.

Die ausgelagerten Kommissionen werden direkt einer Verpackunglinie zugeführt, um die Kommissionen ggf. mit weiteren Materialen zu vervollständigen und anschließend fachgerecht für die Auslieferung zu verpacken.

Energiesparende Technik

Bei der Steuerung der Anlage wird eine Siemens S7 Steuerung verwendet. Mit der Integration von Rückspeisemodulen wurde auf eine energiesparende und umweltfreundliche Technik Wert gelegt. Dabei wird die freiwerdende Bremsenergie in Anlagen innerhalb des Geräts für parallel laufende Bewegungen genutzt und Übermengen in das Versorgungsnetz zurückgespeist.

Lagerverwaltung mit einem stets aktuellem Lagerbestand

Die dazugehörige Lagerverwaltung sorgt datenbankgestützt für kurze Reaktions-zeiten. Durch die direkte Anbindung des vollautomatischen Hochregallagers an das Warenwirtschaftssystem werden Bestand und Bestellwesen unmittelbar bei jeder Warenbewegung Just-in-Time abgeglichen.

Das Systraplan Lagerverwaltungs- und -steuerungssystem ist auf Standard PCs unter dem Microsoft Betriebssystemen einsetzbar.

Mehr zum Thema Hochregallager und Plattenkommissionierung >>>

SYSTRAPLAN GmbH & Co. KG
Einsteinstrasse 5
D-32052 Herford
 
Telefon +49(0) 52 21 / 76 77 - 0
eMail: info@systraplan.de

<