Wissen sorgt für Bewegung

MENÜ
<
13 / 20
>

 
11.08.2016

Automatisches Folienpalettenlager sorgt für kontinuierliche Produktion an den Pressen

Ein SYSTRAPLAN Hochregallager zur Lagerung der Folienpaletten, mit einer Vielzahl unterschiedlichster Dekore, sorgt für die „just-in-time“ Bereitstellung der Melaminpapiere an neuen und bereits vorhandenen Kurztaktpressen.
 
Bisher werden meist aus einem Blocklager die Kurztaktpressen per Gabelstapler mit Beschichtungsmaterial beschickt.
Die ständig wachsende Dekorvielfalt führt zu einem immer höheren Lagerbestand an Paletten mit Melaminpapieren. Kleinere Losgrößen an den Kurztaktpressen machen zusätzlich einen häufigeren Dekorwechsel notwendig.
Zusammen mit einer höheren Leistung bei neuen Kurztaktpressen ist dies nicht mehr wirtschaftlich in der bisherigen Form zu bewältigen.

Innerbetrieblichen Staplerverkehr vermeiden

SYSTRAPLAN, Anbieter von automatischen Lagersystemen sowie Transport- und Handlingstechnik, erhielt  von einem skandi-navischen Möbelhersteller den Auftrag für ein Hochregallager zur automatischen Lagerung der Melaminpapierpaletten.
Mit dem Regalbediengerät werden die sortenreinen Paletten mit Melaminpapier gleich nach der Anlieferung eingelagert. Das Anfahren der Positionen im Regal erfolgt automatisch in der erforderlichen Reihenfolge. Für die Handhabung der Paletten werden Teleskope genutzt, die unter die Palette oder Trägerplatte greifen. Eine gemischte Lagerung von Halb- oder Vollformaten sowie von Zwischenmaßen ist möglich.

Anbindung der Neuen und der alten KT’s

Bei der Bereitstellung der Paletten für die KT-Linien wird jeweils auf den zuletzt begonnenen Stapel der gleichen Sorte zugegriffen.
Mithilfe einer direkten Anbindung der  neuen Kurztaktpresse wird ein denkbar schneller Dekorwechsel gewährleistet. Restpaletten können direkt zurück in das Hochregallager gehen.
Die weiteren, bereits existierenden KT-Linien, wurden durch einen Querverschiebewagen an das automatische Hochregallager angebunden.

Optimierung der Produktionslogistik

Nach einer reibungslosen Installation und Anbindung des bereits vorhandenen Umfelds sowie an die neue WEMHÖNER Pressenlinie, führt das neu installierte automatische Folienpalettenlager zu einer erheblichen Optimierung der internen Produktionslogistik.
Für die Steuerung der Anlage wird eine Siemens S7 eingesetzt. Integriert sind Rückspeisemodule, die bei Bremsvorgängen gewonnene Energie wieder in das Stromnetz zurückspeisen. Auf diese Weise werden die Energiekosten um bis zu 20 % reduziert.

Lagerverwaltung mit Schnittstelle zur KT

Für die Lagerverwaltung des Lagers wurde Software der Firma 3TEC installiert. Mehrere Bedienerterminals an den jeweiligen KT-Linien ermöglichen die Nutzung des Systems. Durch eine Schnittstelle zu den angebundenen KT-Linien sind alle Prozesse transparent und quasi online auf den Bildschirmen dargestellt.

SYSTRAPLAN GmbH & Co. KG
Einsteinstrasse 5
D-32052 Herford
 
Telefon +49(0) 52 21 / 76 77 - 0
eMail: info@systraplan.de

<