Wissen sorgt für Bewegung

MEN√ú

Flächenlager mit Stapeltransport

 

Flächenlager mit Einzelplatten- und Stapeltransport

Systraplan hat ein neues Flächenlager entwickelt, welches in der Lage ist, sowohl Einzelplatten als auch komplette Stapel mit demselben Transporteur zu handhaben. Das System ist ideal für kleine bis mittlere Mengen flächiger Materialen, die direkt an der Maschine schnell verfügbar sein müssen. Plattenstapel werden komplett in einem Zyklus eingelagert. Bezüglich der Formate und Stapelhöhen ist das System anpassungsfähig und daher flexibel einsetzbar.

Dieses Video wird bei Aktivierung von Google YouTube nachgeladen.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Küchenmöbelindustrie: Flächenlager zum Kommissionieren von Hochschrankseiten, komplette Stapel einlagern und Einzelplatten kommissionieren mit einem System - 1540

Fest installierter oder separater Stapelhubkorb

Der separate Stapelhubkorb steht an einer fixen Parkposition und wird für jeden Stapeltransport automatisch mit dem Saug- und Hubrahmen verbunden. Die Verbindungstechnik ist rein mechanisch und wird pneumatisch gesichert.
Alternativ kann mit einem fest in der Brücke des Flächenlagers integrierten Stapelhubkorb gearbeitet werden. Zum Stapeltransport  hebt sich der im Hubkorb integrierte Saugrahmen  an.

Sicherer Stapeltransport  - kein Verrutschen der Platten

Für die notwendigen Einlagervorgänge wird der Stapelhubkorb über den Stapel gestülpt. Transportfinger schwenken unter den Stapel und nehmen beim Anheben das Gewicht des Stapels auf.
Der Saugrahmen dient bei beiden System dazu, den Stapel während des Stapeltransportes zu klemmen, um eventuelles Verrutschen der Platten zu vermeiden.

Individuelle Anforderungen sind ausschlaggebend bei der Auslegung des Lagers

Beide Systeme haben ihre eigenen Vorteile. Bei der Ausführung mit einem separaten Stapelhubkorb ist der Saugrahmen leichter und kann so höhere Leistungen beim Kommissionieren von Einzelplatten erreichen.
Der integrierte Stapelrahmen bietet den Vorteil, dass die Zeiten zum Holen und zum automatischen Verbinden des Stapelrahmens sowie das Zurückstellen des Stapelrahmens nach Gebrauch nicht anfallen.
Die Leistung des Lagers liegt im Einzelplattenzyklus bei durchschnittlich ca. 10 – 20 Sekunden, je nach System und Auslegung. So entscheidet die individuelle Anforderung des Kunden, welches der beiden Systeme eingesetzt werden sollte.

Auslagerung mit direkter Anbindung an nachfolgende Maschinen

Die Auslagerung der zu kommissionierenden Platten erfolgt auf zentral verlaufenden Förderern, die entsprechend Platz zum Aufbau eines Puffers bieten und die Platten direkt den nachfolgenden Maschinen zuführen.
Alternativ können auch an zentraler Stelle Kommissionsstapel gebildet werden, die anschließend weiterverarbeitet werden.

Wartezeiten an den nachfolgenden Maschinen entfallen

Der mannlose Betrieb des Lagers senkt die hohen, laufenden Personalkosten. Der schnelle Zugriff des Flächenlagers vermeidet Wartezeiten an den nachfolgenden Maschinen. Ein kontinuierlicher Arbeitsfluss entsteht.
Die Einlagervorgänge erfolgen, während der aufgebaute Puffer von den nachfolgenden Maschinen abgearbeitet wird.

Schneller Zugriff, automatischer Betrieb

Ein schneller Zugriff ist gewährleistet, weil
  • das System jederzeit weiß, wo was eingelagert worden ist,
  • das System den kürzesten Weg für die Ein- und Auslagerung nimmt,
  • das System arbeitet, während bereits der nächste Job eingegeben oder überspielt wird,
  • während Wartezeiten vorkommissioniert werden kann.


Schonender Umgang mit den Werkstoffen

Einer der wichtigsten Vorteile ist der beschädigungsfreie Umgang mit den Werkstoffen. Dabei arbeitet das Flächenlager kontinuierlich mit einer vergleichweise hohen Geschwindigkeit.
Einzusetzen für die Versorgung von Produktionsmaschinen , als Zwischenpuffer in der Produktion oder als reines Lagersystem.

Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem

Das zum Systraplan Lagersystem gehörende 3Tec Lagerverwaltungs- und –steuerungssystem ist auf Standard PCs unter dem Microsoft Betriebssystem Windows einsetzbar.
Dies gewährleistet die Erfüllung heutiger und zukünftiger Anforderungen hinsichtlich Systemarchitektur, Flexibilität und Anbindung an Standardsysteme und -software.

 
Vollständige Beschreibung des dazugehörigen Lagerverwaltungsprogramms, ...weiter >>

zurück >>


Video-Download
Flächenlager mit separatem Stapelhubkorb

Video-Download
Flächenlager mit integriertem Stapelhubkorb



SYSTRAPLAN GmbH & Co. KG
Einsteinstrasse 5
D-32052 Herford
 
Telefon +49(0) 52 21 / 76 77 - 0
eMail: info@systraplan.de

<