Aktuelles

SYSTRAPLAN hat bereits vor Jahren Flächenlager entwickelt, welche in der Lage sind, komplette Stapel mit einem Flächenportal zu handhaben. Dieses System wurde für die Reifenindustrie adaptiert um Kassettenwagen in zweiter Ebene über der Produktion zwischenzupuffern. Die vollen Wagen werden direkt von der Extrusionsline in das darüber liegende Flächenlager eingelagert und „just-in-Time“ für den nächsten Bearbeitungsschritt wieder abrufen. Dies spart wertvolle Lagerfläche in der Produktion und den innerbetrieblichen manuellen Transport zwichen den Bearbeitungen.
weiterlesen
Die unterschiedlichsten Türen werden heute „just in time“ produziert. Dazu wurden nun ein Linienportal und drei Flächenlager zum Kommissionieren der Türen bei einem führenden Türenhersteller installiert. SYSTRAPLAN hatte bereits vor Jahren Flächenlager vorgestellt, die in der Lage sind, sowohl Einzelplatten als auch komplette Stapel zu handhaben. Die Lastaufnahme für den Stapeltransport ist in die Brücke integriert. Die Lastaufnahme für die einzelnen Türen wurde mit spezifischen Klammersystemen ausgestattet, um die unterschiedlichsten Türenvarianten auch sicher vereinzeln zu können.
weiterlesen
Die zunehmende Variantenvielfalt bei gleichzeitiger auftragsbezogener Stückzahl-1-Fertigung macht es notwendig, auf die Optimierung des Materialflusses erhöhten Wert zu legen. Eine weitere Effizienzsteigerung, der meist bereits bis ans Limit ausgereizten Bearbeitungsmaschinen, läßt sich nur noch durch eine Optimierung des Materialflusses erreichen. Dazu wurde bei dem Gesamtprojekt ein Hochregallager mit automatischer Plattenkommissionierung und ein Kompaktsortierspeicher zum Zwischenpuffern von Einzelteilen integriert.
weiterlesen
Ein SYSTRAPLAN Hochregallager zur Lagerung der Folienpaletten, mit einer Vielzahl unterschiedlichster Dekore, sorgt für die „just-in-time“ Bereitstellung der Melaminpapiere an neuen und bereits vorhandenen Kurztaktpressen.
weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7